Tourismus und Stadtmarketing Enns GmBH

Schlosskapelle

Im Innenraum ist die Schlosskapelle mit künstlerisch hoch stehenden Stuckarbeiten, Deckenmalereien und Evangelistenfiguren, deren Schöpfer allerdings unbekannt ist, ausgestattet

Schloss Ennsegg

Innenansicht Schloss Ennsegg

Im nördlichen Bereich des Stadthügels wurde um 1100 die 1. landesfürstliche bzw. herzogliche Burg (Steinbau) errichtet. Als diese baufällig wurde, ist an ihrer Stelle das Schloss Ennsegg 1483 gebaut worden und 1570 erweitert worden.

Im 17. und 18. Jhdt. erfolgten weitere Zu- und Umbauten. Nach dem Tod Georg Giengers, früher Burgvogt bzw. Schlossbesitzer, war Ennsegg im Besitz verschiedener Adelsgeschlechter. Das Schloss, ist heute in Privatbesitz.

> Die Geschichte von Schloss Ennsegg