header_logo

Besonderes

Heiraten in Enns

In Enns können Sie in besonderem Ambiente heiraten und feiern. Neben dem Schloss Ennsegg, umgeben von einem prächtigen Park, gibt es auch Möglichkeiten für Außentrauungen mit eindrucksvollen Kulissen, wie im Hofgewölbe Breuer und im Kauingerhof.

> weiterlesen

Römer Rundweg

Die acht Tafeln an historisch bedeutsamen Punkten im Ennser Stadtgebiet weisen auf vielfach wenig bekannte Details der Ennser Stadtgeschichte hin: das Salzamt am Hauptplatz, die römische Limesstraße am nördlichen Ausläufer des Stadtberges, die ehemalige Maria Anger-Kirche auf dem Areal des römischen Legionslagers, der frühere Salzhafen in Enghagen, der Ennshafen an der Mündung in die Donau und der Blick auf den früheren Anlegeplatz Eisenschwall an der Enns.

> weiterlesen

Pop up Store

Das innovative PopUp Store Projekt ¨bietet attraktive Möglichkeiten für neue, temporäre Shopkonzepte rund um den Ennser Stadtplatz. Tage-, wochen- oder monatsweise Anmietung bietet die Chance, risikofrei und ohne hohe Investitionskosten ein neues Geschäftsmodell zu testen, einen neuen Standort und Käuferkreis zu erschließen, umsatzstarke Zeiten wie die Vorweihnachtszeit optimal zu nutzen oder den lang geplanten Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

> weiterlesen

Ortsbauernschaft

Im Hinblick auf Regionalität und Direktvermarktung sind die Ennser Landwirte außergewöhnlich aktiv. So gibt es viele Wochenmärkte in Enns: Ennser Wochenmarkt jeden Mittwoch und Samstag von 7-12 Uhr, den Ennser Bauernmarkt jeden Freitag von 10-14 Uhr und zahlreiche Direktvermarkter mit Ab-Hof Verkauf.

> weiterlesen

Rad und Wanderwege

Raus aus dem Alltag, hinein in die Natur! Auch eine Stadt wie Enns bietet ihren Bewohnern und Touristen gut ausgebaute Wege für Naturfreudige, die gerne zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind.

> weiterlesen

EnnsTSETourismusveband EnnsCittaSlow